Skip to main content
Okategoriserade

7 Dinge, die bei der Suche nach einer optimalen RPA-Lösung zu beachten sind

By 13 December, 2023May 21st, 2024No Comments

7 Dinge, die bei der Suche nach einer optimalen RPA-Lösung zu beachten sind

7 Dinge, die bei der Suche nach einer optimalen RPA-Lösung zu beachten sind

Geschrieben von Stefan Dahlgren 14. Dezember 2020

Der richtige partner

Die Auswahl des richtigen Partners für Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) wird nicht nur maßgeblich den Erfolg oder Misserfolg Ihrer diesbezüglichen Aktivitäten beeinflussen, sondern auch dazu beitragen ob Sie die vorgenommenen Investitionen aufgrund eines beschleunigten Return on Investment auch zeitnah für die Umsetzung erforderlicher anderer Themen Ihres Unternehmens verwenden können.

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines potenziellen Partners ist, wie gut er die Prozesse in Ihrem Unternehmen versteht: Je tiefer dieses Verständnis, desto einfacher ist es, die Automatisierung derselbigen voranzutreiben und zu realisieren. Verifizieren Sie die Fach-Expertise; fordern Sie Kundenreferenzen ein, die über den Anbieter berichten können.

Gut aufgestellte und versierte Dienstleister sollten bei der Prozessgestaltung mit Ihren Mitarbeitern zusammenarbeiten. Es ist daher wichtig, Anbieter zu bevorzugen, die über die IT-relevanten Fähigkeiten hinaus auch über Beratungskompetenzen verfügen.

Die geeignete plattform

Ihr potenzieller RPA-Anbieter muss ebenfalls die entsprechenden Software-Produkte anbieten. Die vorgesehene RPA-Plattform sollte auf die bestehende Architektur und die Systeme Ihres Unternehmens abgestimmt sein.

Wir empfehlen eine „offene“ Plattform wie zum Beispiel UiPath, die eine Einbindung in bestehende kundenspezifische Technologien ermöglicht. Einige Beispiele für mögliche Integrationen sind Google/Microsoft/ABBYY im Bereich OCR oder CyberArk/Microsoft/ ServiceNow.

Flexibilität bei der Zusammenarbeit

Wenn Sie sich für einen RPA-Anbieter entscheiden, der nur eine kundenspezifische On-Prem Lösung anbietet und Ihr Unternehmen in Zukunft beschließt, dass Sie die Vorteile des Cloud Computing nutzen möchten könnte sich Ihre weitere Entwicklung im Bereich Prozessautomatisierung erheblich verlangsamen.

Suchen Sie nach einem Anbieter, der die größte Auswahl an Bereitstellungsoptionen bietet: On-Prem, Cloud Computing und Hybrid. Stellen Sie außerdem sicher, dass eine Lösung im Portfolio enthalten ist, die basierend auf einer Vielzahl von Schnittstellen und mit all Ihren Anwendungen und vorhandenen Alt-Systemen betrieben werden kann. Sie sollte wenig Programmieraufwand erfordern und einfach zu implementieren sein.

Sicherheit & Compliance

Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Unternehmen die gesetzlichen Vorschriften einhält und vor jeglichen Bedrohungen geschützt ist? Wählen Sie deshalb einen RPA-Anbieter, der Ihnen bei der Einhaltung der einschlägigen Bestimmungen hilft und Erfahrung damit hat. Der RPA-Aufbau sollte revisionssicher sein, damit zum Beispiel die Informationen der automatisierten Workflows in einem Aktivitätenprotokoll gespeichert und im Rahmen eines internen oder externen Audits verwendet werden.

Ziehen Sie eine RPA-Plattform in Betracht, die nachweislich Sicherheit und Administration auf allen Ebenen unterstützt, zum Beispiel durch ISO-Zertifizierung, Multi-Faktor-Authentifizierung und granularem Benutzerzugriffsmanagement.

Geschwindigkeit der Implementierung

Ihr RPA-Anbieter sollte Ihnen beim Erreichen Ihrer Automatisierungsziele behilflich sein. Die Schnelligkeit wie auch die Einfachheit der Implementierung der von ihm verwendeten Plattform für Robotergesteuerte Prozessautomatisierung sollte sich nahtlos in Ihre Systeme integrieren lassen, um eine Unterbrechung der bestehenden Prozesse zu vermeiden. Ein Anbieter mit einer flexiblen und erweiterbaren RPA-Plattform und Methodik kann der Schlüssel zu Ihrem Erfolg sein, da er alle Ihre Anforderungen von der Pilotierung bis zur Skalierung erfüllen kann.

Unterstützung – nicht nur in technischer Hinsicht

Für die meisten Organisationen wird die Umsetzung ihrer RPA-Strategie die Zusammenarbeit mit einem engagierten externen Partner erfordern, oft auch aufgrund der Tatsache, weil Beratung und Knowhow zur Verfügung gestellt werden müssen, die in der eigenen Organisation Mangelware sind.

Der Partner Ihrer Wahl sollte in der Lage sein, in einem breiten Spektrum von schlüsselfertigen Lösungen bis hin zur Zusammenarbeit mit Ihren Teams zu unterstützen und darüber hinaus in Ihrem Hause die Kompetenzen für die Erkennung und Evaluierung weiterer RPA-Prozesse und -Themen aufzubauen.

Wartung RPA-Plattform & Software-Roboter

Ein fehlgeschlagener Software-Roboter während einer Prozessausführung ist wie das Anhalten eines Fließbandes: Die Produktivität sinkt sofort und verfehlt den Zweck Ihrer Automatisierung. Unterschätzen Sie daher nicht die Kritikalität dieses Themas in Bezug auf laufende Prozesse und Ihre SLA-Anforderungen/Verpflichtungen. Ein Beispiel: Wenn ein Roboter in einem Front-Office ausfällt, in dem ein Mitarbeiter darauf angewiesen ist, dass der Roboter bei der Erstellung des Jahresabschluss just-in-time die zeitkritische Buchung von Bestandsbewertungen und -Korrekturen vornimmt, ist der Service Level zur Wiederherstellung sehr kurz im Vergleich zu einem Back-Office-Roboter, der während einer Nachtverarbeitung läuft, um die Daten des Vortags in ein Zielsystem hochzuladen. Bei der Auswahl des richtigen Partners für die Wartung der RPA-Plattform wie auch der Software-Roboter sollten Sie dessen Angebot genau mit Ihren Anforderungen vergleichen.

Der richtige RPA-Partner wird Ihrem Unternehmen schließlich dabei helfen und dazu beitragen, dass Ihre Prozesse schlanker, effizienter und kostengünstiger abgewickelt werden.

Geschrieben von: Stefan Dahlgren

Stefan Dahlgren ist Senior Consultant im Bereich Intelligent Automation bei NORIAN Schweden. Er hat lange Zeit in leitenden Positionen und als Berater im Finanz-Bereich gearbeitet. In den letzten Jahren hat Stefan Dahlgren sich mit Prozessautomatisierungen hauptsächlich im Finanz- und Rechnungswesen beschäftigt.

Rechnungswesen und Personalabrechnung
für die Zukunft. Powered by I.A.
Kontakt
Über den Blog

Im NORIAN Blog finden Sie Empfehlungen zu Themen in den Bereichen Outsourcing, Rechnungswesen, Personalabrechnung und Automatisierung von Geschäftsprozessen. Unsere kompetenten Spezialisten tragen mit ihrem Fachwissen dazu bei und wir teilen gerne das mit anderen, was wir in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden lernen. Innovation, Qualität, wertschöpfende Maßnahmen, Skalierbarkeit und intelligente Lösungen sind von zentraler Bedeutung, um sowohl kleine als auch große Unternehmen bei der Optimierung ihrer Finanzfunktionen zu helfen.

Bereit für die Zukunft?

Rechnungswesen und Personalabrechnung
für die Zukunft. Powered by I.A.